Behandlungen – so individuell, wie Sie

Akupunktur
Durch feines Stimulieren der Meridiane mit Akupunkturnadeln können Schmerzen gelindert, Organfunktionen verbessert und Selbstheilungskräfte angeregt werden. Mit zusätzlichen Methoden, wie Moxa (Wärmekegel), Gua Sha (Schaben der Hautoberfläche), Schröpfen, Akupressur und Ernährungsberatung wird die Behandlung individuell abgestimmt.

Shonishin
Shonishin ist eine spezielle Methode aus Japan, um Babys, Kinder und sensible Personen zu behandeln. Durch sanftes Ausstreichen der Leitbahnen und anschliessender Stimulierung entsprechender Punkte wird das Gleichgewicht wieder hergestellt. Die Shonishin Behandlung erfolgt komplett ohne Nadeln.

Manuelle Lymphdrainage
Die manuelle Lymphdrainage dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie nach Verletzungen, Unfällen, Operationen, Lymphknotenentfernung bei Tumorbehandlungen oder zur Entschlackung. Die Massage wird sanft und oberflächlich ausgeführt.

Klassische Massage
Die klassische Massage eignet sich zur Aufrechterhaltung der Gesundheit, als Therapie bei Verspannungen und Blockaden oder einfach nur zum Geniessen. Die Behandlung erfolgt mit kräftigen oder sanften Griffen,

Fussreflexzonenmassage
In den Füssen widerspiegelt sich der Körper in seiner Ganzheit. Mit gezieltem Druck bestimmter Zonen wird die Selbstheilung aktiviert und die Energie zum Fliessen gebracht.

Ayurvedische Ganzkörpermassage
Dies ist die Königin der Ölmassagen. Mit individuellen, warmen Ölen werden die Leitbahnen in Fluss gebracht. Die ayurvedische Ganzkörpermassage dient zur Tiefenentspannung, löst Blockaden und stellt das Gleichgewicht wieder her.